Historie

Diese Konzerte haben bereits im Rahmen der Zwieseler Orgeltage stattgefunden:

2014

Freitag, 19. September 2014, 19:00 Uhr
Trompete & Orgel
Mathias Achatz und Gudrun Forstner

Mathias Achatz, Trompete
Gudrun Forstner, Orgel

Werke von Händel, Bach, Senaille, Franck

Mathias Achatz wurde 1981 in Neukirchen b. Hl. Blut geboren. Nach der Schulausbildung besuchte er von 1996 bis 1998 die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg und studierte von 1998 bis 2004 am Richard-Strauss-Konservatorium in München Trompete bei Wolfgang Guggenberger (Abschluss mit Auszeichnung). Während und nach seinem Studium belegte er die Meisterklasse bei Haakån Hardenberger in Malmö (Schweden) sowie Fortbildungsveranstaltungen bei Matthias Höfs (Hamburg) und bei Hans Gansch (Salzburg). Zur Abrundung seiner Ausbildung belegte er Meisterkurse bei James Thompson (USA), Allen Vizzutti (USA), Ole Edvard Antonsen (Norwegen) und Klaus Schuhwerk (Basel).

2013

Freitag, 04. Oktober 2013, 19:00 Uhr
Orgelsax
Die Solisten Ralf Benschu und Jens Goldhardt

Mit Musik von inniger Meditation bis ausgelassener Freude wird das Publikum in eine vielfältige Klangwelt entführt.

Ralf Benschu, Saxophon
Jens Goldhardt, Orgel

Sonntag, 29. September 2013, 19:00 Uhr
Die Kunst der Improvisation
Prof. Gerd Wachowski

Die Kunst der Variation in der Improvisation: Improvisierte Variationen über Kirchenlieder im Stil des Frühbarock, J.S. Bachs, der Romantik und der Moderne

Prof. Gerd Wachowski, Orgel

Samstag, 21. September 2013, 20:15 Uhr
Chor- und Orgelkonzert
NovAntica

NovAntica
Leitung: Stefan Urlbauer
Max Deml, Orgel

Arvo Pärt: Berliner Messe für Chor und Orgel
John Taverner: Missa "Gloria Tibi Trinitas" für sechsstimmigen Chor
Orgelwerke von Jehan Alain und Maurice Duruflé

2012

Freitag, 12. Oktober 2012, 19:00 Uhr
Paul Windschüttl, Trompete - Prof. Norbert Düchtel, Orgel

Erleben Sie Trompete und Orgel, eine immer wieder reizvolle festliche Klangkombination bei der die Klänge der Instrumente ineinander verschmelzen.

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 16:00 Uhr
Ein Orgelkonzert für Kinder

Ein Orgelkonzert für Kinder nach einer Geschichte von Gerhard Engelsberger bearbeitet von Eva Martin-Schneider mit Musik von Christiane Michel-Ostertun.

Freitag, 05. Oktober 2012, 19:00 Uhr
Jazz auf der Kirchenorgel
Lilo Kunkel

Lilo Kunkel wurde 1975 in Karlstadt/Main geboren. Sie studierte Kirchenmusik (A) und Musiktheorie bei Prof. Dr. Zsolt Gárdonyi und Hermann Beyer an der Hochschule für Musik Würzburg. Sie ist hier als hauptamtliche Dozentin (Akademische Rätin) für Musiktheorie.

Freitag, 28. September 2012, 19:00 Uhr
London

Jane Parker-Smith, weltweit führend an der Konzertorgel, genießt bei Kritik und Publikum gleichermaßen hohes Ansehen wegen ihrer musikalischen Brillanz, Virtuosität und Interpretationsfähigkeit.

Sie studierte am Royal College of Music in London und erhielt verschiedene Preise und Stipendien, u.a. den Walford Davies Prize für Orgelspiel.

Seiten